Goethe Gesamtschule in Babelsberg
Wiederherstellung des Ensembles

Das noch heute größte Schulensemble in Potsdam wurde Anfang des 20. Jahrhunderts als Gemeindeschule und Realgymnasium gebaut. Die überwiegend steinsichtigen und mit Stuckdetails verzierten Fassaden sind in der Formensprache ihrer Zeit gestaltet. Staffelgiebel und Portiken zeigen sich im Stil der Neorenaissance, geputzte Lisenen, Faschen und Profile wurden mit einer Natursteinimitation übermalt. In Etappen wurden die aufwendige Dach- und Fassadengestaltung saniert und wieder hergestellt.

Hinzu kommen Einzelarchitekturen der Turnhalle mit einem kleinen Hallenanbau sowie die Wiederherstellung des Hofgebäudes.
 
       
Standort

Stephenson- / Anhalter Straße im Zentrum Babelsbergs

Bauherr

Stadt Potsdam, vertreten durch den Kommunalen Immobilien Service, Hegelallee 6-10, 14469 Potsdam

Maßnahmen

in Etappen 2000 bis 2005

Fassadenfläche

3.400 m2

Hüllenrestaurierung

1.750.000

Merkmale

Schulbau, Baudenkmal, Sanierungsgebiet

  zurück zur Übersicht