Historisches Weberhaus am Weberplatz 3
Denkmalgerechte Sanierung und Neubau

Das alte Babelsberg ist geprägt von seiner in der Mitte des 18. Jahrhunderts angelegten friderizianischen Kolonistensiedlung Nowawes. Einfache und niedrige Häuser, als Wohn- und Arbeitsstätte der Weber gebaut stehen auf bis zu 100 m tiefen aber schmalen und heute begrünten Grundstücken. Die Siedlung ist als innerstädtisches Wohngebiet sehr begehrt. Auf dem Grundstück am Weberplatz 3 wurde das historische Weberhaus restauriert und in zweiter Reihe ein Wohnhaus neu gebaut.

Beide Häuser zeichnen sich hinsichtlich ihrer Wärmeversorgung durch den Einbau einer Temperieranlage aus.
 
         
Standort Am Weberplatz in Babelsberg
Bauherr Familie K. und E. Lange, Weberplatz 3, 14482 Potsdam
Maßnahmen Restaurierung des Weberhauses 1999, Neubau 2002
Wohnfläche 202 m2
Baukosten Weberhaus 310.000 €, Neubau 250.000 €

Merkmale

Ensemble, Restaurierung des Baudenkmals, Neubau eines Einfamilienhauses

  zurück zur Übersicht